Louise Fenbury LL.B., B.A.

MEINE QUALIFIKATIONEN

Ich habe mein Studium 2007 mit einem Double-Bachelor of Laws (LLB) und Arts (BA) (Schwerpunkt Englisch) an der Murdoch University, Western Australia, abgeschlossen. Ich setzte mein Studium des klassischen Gesangs, insbesondere der Oper, fort, wo ich gelernt habe, überzeugend und selbstbewusst in der Öffentlichkeit aufzutreten, eine Fähigkeit, die sich leicht auf die Unternehmenssphäre übertragen lässt. Ich habe auch ein TEFL-Zertifikat (Teaching English as a Foreign Language) mit der Note A.

 

MEINE ERFAHRUNG

Seit Mai 2013 unterrichte ich Jura- und Wirtschaftsenglisch in Deutschland. Ich habe bei großen internationalen Unternehmen, mittelständischen lokalen Unternehmen, kleinen Privatunternehmen und renommierten Sprachschulen unterrichtet, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Meine Studenten kommen von Sekretariats- bis hin zu Top-Management-Positionen.

 

MEINE METHODE

Ich schneide jeden Kurs auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Studenten zu.

 

Hochqualifizierte juristische Englischkenntnisse

Die meisten Studenten haben bereits ein mittleres oder höheres Niveau an allgemeinen Englischkenntnissen erreicht. Daher ist die strikte Einhaltung einer Kursbuchstruktur selten hilfreich genug, um das juristische English, das sie tatsächlich benötigen, zu verbessern. Aus diesem Grund empfehle ich den Studenten dringend, ihre eigene Arbeit einzubringen: E-Mails, Verträge und Powerpoint-Folien, so dass das gelehrte Jura-Englisch direkt auf die Bedürfnisse der Studenten am Arbeitsplatz anwendbar ist. Ich unterzeichne gerne eine Vertraulichkeitsvereinbarung, so dass die Studenten die Möglichkeit haben, genau mitzuteilen, wie sie ihr Englisch am Arbeitsplatz verwenden.

 

Wir würden dann das individuelle Arbeitsplatzmaterial als Sprungbrett verwenden, um die Sprachbereiche zu verfeinern, so dass der Schüler sich sicher fühlt, dass er weitgehend muttersprachliches Jura-English verwendet.

 

Wenn Studenten ihre Kenntnisse in Jura-Englisch erweitern wollen, unterrichte ich aus einer Vielzahl von Kursbüchern, wie z.B. der "Cambridge Edition of Professional English in Use: Law" und der Cornelsen Edition von "English for Legal Professionals". Ich bringe auch juristische Nachrichtenartikel ein, die für den Bereich der Rechtspraxis der Studenten relevant sind, so dass die Studenten ihren Wortschatz und ihr Verständnis erweitern können, indem sie über Rechtsfragen in einem anderen Rechtssystem, Verfahren und Rechtsprechung lesen.

 

Jura-English Fähigkeiten - Niedriges bis mittleres Niveau 

Wenn der Student für Jura-Englisch auf mittlerem bis niedrigem Englischniveau ist, würde ich einen Englischkurs empfehlen, der einem allgemeinen Englischlehrbuch folgt, wobei jede Lektion einige Zeit dem juristischen Englischvokabular und Sätzen gewidmet ist, ggf. aus einem der oben erwähnten Bücher für Jura-Englisch.